FB copy.png
Instagram copy.png
Twitter copy.png
Amazon copy.png
Bookbub copy.png

Buchübersetzungen

Über die Autorin

Annabelle Anders.jpg
Wenn du dich über Annabelles Veröffentlichungen in deutscher Sprache auf dem Laufenden halten möchtest, dann klick hier, um dich für ihren Newsletter anzumelden: http://eepurl.com/hL34BT

Seit über 25 Jahren mit demselben Mann verheiratet, bin ich Mutter von drei Kindern und zwei Zwergdackeln.
Nachdem mein Mann und ich ein Unternehmen besaßen und beachtlichen Erfolg hatten, gerieten wir in die Finanzkrise und verloren 2008 alles; unser Geschäft, unser Zuhause, sogar unser Auto.
An dieser Stelle begann ich meinen Abschluss in Politikwissenschaft zu nutzen und als Kellnerin und Barmädchen zu jobben (hier bitte ein Ironiesternchen hindenken). Da ich mein Berufsleben nicht aufgeben wollte, ging ich gleichzeitig wieder aufs College und machte einen Abschluss in Energiemanagement.
Und dann brach der Energiemarkt ein.
Und dann ist mein Hund gestorben.
Ich kann für diese Verkettung von unglücklichen Ereignissen nur dankbar sein, denn als ich nichts mehr zu verlieren hatte und völlig demoralisiert war, setzte ich mich hin und begann, die Liebesromane zu schreiben, die bis dahin nur in meiner Phantasie lebten. Nachdem ich mittlerweile über zwanzig Romane veröffentlicht habe, von denen einer für den RWA Distinguished ™RITA Award 2019 nominiert wurde, freue ich mich, euch mitteilen zu können, dass ich endlich meinen Platz im Leben gefunden habe.”



 
FINAL_The Cocky Earl Kindle Size.jpg

Deutsch - Cocky Earl

Miss Charley Jackson wollte nicht nach England segeln. Die Briten sind spießig, arrogant und halten sich schlichtweg für viel zu großartig. Besonders diejenigen, die sich selbst als Lords bezeichnen. Sie hat kein Interesse an der Gesellschaft oder daran, sich während der sogenannten Saison zur Schau zu stellen, sie möchte nur schottischen Whisky kennenlernen und probieren. Zumindest bis sie einen Vorgeschmack auf den Earl of Westerley bekommt.
Cocky Baron Kindle.jpg

Deutsch - Cocky Baron

* Heimlicher Schwarm *Schwester des besten Freundes *Kompromittiert

Vor drei Jahren wurde die Saison von Lady Bethany Fitzwilliam in London unterbrochen, als ihr Vater bei einem Duell ums Leben kam. Von der Tragödie erschüttert, widmet sie sich ihrer trauernden Mutter, ihrer Schwester und ihrem Bruder und beginnt ein Leben als alte Jungfer.

Niemand kann jemals Chase, dem Baron of Chaswick, das Wasser reichen, den sie die meiste Zeit ihres Lebens heimlich geliebt hat – und der zufällig auch einer der engsten Freunde ihres Bruders ist. Chase ist nicht nur der schönste Mann, den sie je gekannt hat, sondern auch charmant, freundlich und alles, was eine Frau sich wünschen kann.

Er würde ein Mädchen wie Bethany nie bemerken, und so wird sie ihre unerwiderte Liebe aus der Ferne ertragen. Es sollte genügen. Und das tut es auch. Das heißt ... bis zu den Moment, wenn er keine andere Wahl mehr hat, als sie zu bemerken.
REVISED - Cocky Mister Kindle .jpg

Deutsch - Cocky Mister

Eine Scheinehe, ein Hauch von Amnesie und ein Pakt, dass alles, was in Gretna Green passiert, in Gretna Green bleibt....

Wenn Lady Tabetha Wellstone einen Herzog als Ehemann gewinnen kann, hat sie ihr Schicksal ein für alle Mal erfüllt ... also wird sie sich auf keinen Fall in Stone Spencer verlieben – einen einfachen Mister – selbst wenn er groß, dunkel und unglaublich gutaussehend ist. Als Verlierer einer Wette »gewinnt« Stone Spencer, der zweite Sohn des Earl of Ravensdale, die besondere Ehre, während der Frühjahrssaison auf die jüngste Schwester seines guten Freundes Lord Westerley aufzupassen.

Sie ist verwöhnt, eigensinnig und entschlossen, seine Aufgabe unmöglich zu machen. Am Ende kann er sie vielleicht vor sich selbst schützen, aber wer schützt sie vor ihm? Oder ist Stone derjenige, der beschützt werden muss?
Cocky Brother Kindle .jpg

Deutsch - Cocky Brother

Mr. Peter Spencer interessiert sich nur für seine Musik, bis eine höchst unerwartete Lady seine Seele berührt. Sie erinnert ihn an eine perfekt gebaute Geige, die viel zu lange ungestimmt herumgelegen hat. Leider schüchtert sie ihn auch fürchterlich ein. 
Cocky Viscount Kindle.jpg

Deutsch - Cocky Viscount

Was passiert, wenn eine Lady die Regeln bricht? Felicity Brightley ist die vornehmste aller Ladys. Aufgewachsen, um den Earl of Westerley zu heiraten, hat sie es nie versäumt, dem Diktat der Gesellschaft zu folgen. Dadurch, so hatte man ihr versprochen, würde sie sich lebenslange Sicherheit und Glück sichern. Als ihre Zukunft jedoch zerbricht, beschließt sie, dass es an der Zeit ist, diese Regeln zu testen – und vielleicht ein paar eigene zu erfinden.

Viscount Manningham-Tissinton (Mantis) ist nicht auf der Suche nach einer Frau – schon gar nicht nach einer Lady, die als Diamant ersten Ranges gilt. Als er auf Felicity stößt, verraten von einem von Mantis engsten Freunden und am Boden zerstört, nimmt er es auf sich, sie zu trösten. Mit einem einzigen Kuss, und dann noch einem – bis ein Sturm der Leidenschaft zwischen ihnen entbrennt – ein Sturm, der sie beide in einen Skandal zu stürzen droht. Denn das Brechen der Regeln hat seinen Preis.
Wird dieser Preis ein Leben voller Reue sein, oder ist es ihr gemeinsames Schicksal, bis ans Ende seiner Tage glücklich zu sein? Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden ...
KINDLE_Cocky Marquess.jpg

Deutsch - Cocky Marquess

Der Marquess of Greystone ist dafür verantwortlich, den Namen seiner Familie weiterzuführen, und er ist entschlossen, seine Pflicht zu erfüllen. Er wird eine anständige Dame von anständiger Abstammung heiraten und einen Erben zeugen. Er ist sogar so weit gegangen, um die Erlaubnis zu bitten, Lady Isabella den Hof zu machen, die Debütantin, von der er überzeugt ist, dass sie eine ausgezeichnete Marchioness abgeben würde.

Aber zuerst hat er seinem Freund, dem Baron von Chaswick, als Gefallen versprochen, dabei zu helfen, der unehelichen Schwester des Mannes den Eintritt in die Gesellschaft zu erleichtern. Eine Fahrt um einen See in einem Ruderboot und eine Spazierfahrt durch Hyde Park sollten ausreichen, damit sich das Küken willkommen fühlt.

Miss Diana Jones glaubte einst, der Titel ihres Bruders würde ihr den Weg in die Gesellschaft ebnen, aber so einfach ist es nicht, die Anerkennung des Ton zu erlangen. Als der Freund ihres Bruders sie um den See rudert und ein anderer Gentleman davon Notiz nimmt, kann sie nicht umhin zu glauben, dass sie, wenn der Marquess tatsächlich so täte, als ob er um sie werben würde, überhaupt keine Probleme haben würde, einen geeigneten Ehemann anzuziehen. Trotz Lord Greystones fortgeschrittenem Alter von neunundzwanzig Jahren ist er erhaben, anständig und ein wenig spießig. Er ist der perfekte Mann, um so zu tun, als hätte sie sein Herz erobert!

Und natürlich wird er ihr helfen, denn er ist schließlich einer der besten Freunde ihres Bruders.

Was als Schauspielerei beginnt, stellt jedoch all ihre Pläne auf den Kopf, als ihre vorgetäuschte Zuneigung zu echten Gefühlen wird, mit denen sie beide nicht gerechnet haben.

Lust. Freude. Liebe?

Werden der Marquess und Diana ihre Differenzen überwinden, oder werden diese Differenzen sie davon abhalten, die Liebe ihres Lebens zu erfahren?
Kindle_Cocky_Butler.jpg

Deutsch - Cocky Butler

Ein Herzog, der sich als Butler ausgibt, und eine sehr misstrauische Jungfer erkennen, dass es nicht so einfach ist, sich für die Liebe zu entscheiden, wie man vielleicht denkt …

„Der Verlierer muss in diesem Frühjahr während der gesamten Saison den Pflichten eines Butlers im Haushalt des Siegers nachgehen.“

Der Herzog von Blackheart hätte die Wette niemals annehmen sollen. Eine dumme, betrunkene Nacht voller Spiele hatte zu einem unbequemen Versprechen geführt, aber nach gründlicher Planung und viel Delegieren fand er die Scharade fast zu einfach …

Zumindest hatte er das gedacht, bis Lord Greystones unverheiratete Cousine eintrifft, die Lippen missbilligend verkniffen, die Augen voller Misstrauen, mit dem Potenzial, alles zu verderben.

Miss Violet Faraday war nur aus einem Grund nach London gekommen – um dabei zu helfen, ihre Nichte in die Gesellschaft einzuführen. Sie kam nicht in der Hoffnung, einen Ehemann für sich zu finden, noch hatte sie erwartet, sich ihrer tragischen Vergangenheit zu stellen.

Vor allem hatte sie nicht geplant, so außergewöhnlich fasziniert von Mr. Cockfield zu sein, dem charmanten, arroganten und lächerlich gutaussehenden Butler ihres Cousins. Er ist ein Diener und sie eine Lady … alles andere als ein leichter Flirt kann nur zu Herzschmerz führen …
Wenn du dich über Annabelles Veröffentlichungen in deutscher Sprache auf dem Laufenden halten möchtest, dann klick hier, um dich für ihren Newsletter anzumelden: http://eepurl.com/hL34BT